Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 06.01.2015, 18:15
Georg Georg ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 1
Standard Erste Fragen zur eigener Marke

Hallo!

Nehmen wir an ich lasse ein neues Tablet bauen. Mit eigenem Betriebssystem, APP Store und einer Möglichkeit mehrere meiner Tablets mit eigenen Protokoll miteinander verbinden.

Also nirgends ein Patent zu erkennen.
Jedoch wie bei Apple: hat man mal einen Namen der bekannt ist, ist er auch etwas wert.

Nun haben meine Geräte eine Produktbezeichnung und übergreifent hat die Kommunikation auch einen Namen.

Das installieren der Apps ist etwas anders und die Art soll auch einen Begriff bekommen:

Tabletname: gTab
Appstore: gStore
Die Art die Apps auf das Tablet zu bekommen: gEasyTrans
Die Kommunikation: gProtocol

Mir ist nun unklar was ich als Markennamen eintragen soll.
1. Wenn ich nur in DE Einträge, kann ein anderer den selben Namen in USA eintragen?
2. Wenn ich auf den Markt gehe und 6 Monate mit den Namen publiziere, brauch ich dann noch eine Eintragung?
3. Es gibt verschiedene Klassen. Woher weiß der Kunde wenn er den Namen hört, dass es sich um mein System handelt?
4. Ab wann kann man sich die Eintragung sparen? Wenn es die Bezeichnung schon länger gibt?

Danke!!

Georg
Mit Zitat antworten