Markenrecht Forum
  Markenrecht-Start Forum        Archiv        Urteile        Check        Anwälte        Links  

Zurück   Markenrecht Forum > Markenrecht > Markenrecht-Forum
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 11.06.2013, 13:20
MrFinance MrFinance ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2013
Beiträge: 1
Standard Nutzung eines allgemeinen Namen, wenn es ähnliche Marken gibt?

Hallo zusammen,

ich würde mich zu etwas Hilfe aus dem Forum freuen, da ich nicht weiß, ob ein von mir geplantes Hobbyprojekt gegen mögliche Markenrechte verstoßen könnte.

Ich möchte mein Anliegen nicht mit Realnamen dahinter vortragen, wenn mir jemand zu nachfolgendem fiktiven Fall aber helfen kann, würde mir das sehr helfen, da es für mich nur um grundsätzliche Aussagen zum Markenrecht geht:

Also folgende Fallstudie:

Der A ist eine Privatperson und von Natur aus sehr interessiert an Berufsmöglichkeiten als Pilot. Er lässt sich daher im Jahr 2009 die deutsche Domain "www.aviation-careers.de" (anstatt des deutschen "Luftfahrt-Karriere", da dem A das Englische besser gefällt) registrieren, um eine Hobbyseite zu Berufen in der Luftfahrt zu betreiben. Aufgrund von persönlichem Stress kommt der A jedoch nicht zu seinem Projekt und erst 2012 beginnt er, seine Seite aufzubauen, um sie 2013 zu präsentieren. Er benutzt jedoch außerhalb des Internets den Namen "Aviation Careers" um Schulen Vorträge für interessierte Schüler anzubieten.

Zwischenzeitlich hat der B, Geschäftsführer eines Unternehmen mit gewerblichen Interesse, die Domain "www.aviation-careers-sachsen.de" eingerichtet, dort ein Informationsangebot mit dem selben Fokus wie im Projekt des A eingerichtet und die Marke "Aviation Careers Sachsen" beim DPMA zur Anmeldung eingereicht, wobei das Prüfverfahren noch nicht abgeschlossen ist.

Der A, der nun befürchtet sein fast fertiges Hobbyprojekt nicht mehr unter seinem Wunschnamen online stellen zu können, überlegt nun, ob er wie geplant seine Domain "www.aviation-careers.de" nutzen darf, zumal er als Laie erfahren hat, dass ein Begriff wie "Aviation Careers" aufgrund der extrem allgemeinen Beschreibung der angebotenen Info-Inhalte vermutlich nicht als Marke schutzwürdig ist. Er ist sich jedoch unsicher, ob er nicht durch die Nutzung eines allgemeinen Domain-Namens und eines eigenen Hobbyprojektes gegen ein Markenrecht verstoßen würde, wenn es tatsächlich zur Eintragung der Marke "Aviation Careers Sachsen" durch den B kommen sollte.

Wie sollte A sich verhalten?

Ich freue mich sehr auf Antworten, vielen Dank vorab!

Geändert von MrFinance (11.06.2013 um 13:24 Uhr).
Mit Zitat antworten
 


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:14 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.6.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
© i-relations GmbH