Markenrecht Forum
  Markenrecht-Start Forum        Archiv        Urteile        Check        Anwälte        Links  

Zurück   Markenrecht Forum > Markenrecht > Markenrecht-Forum
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 21.07.2011, 10:55
knaxus knaxus ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2010
Beiträge: 30
Standard Markenverletzung durch AdSense?

Man kann auf seiner Internetseite ein Werbefenster von Google einbinden. Dieses Fenster füllt Google mit Werbung, die thematisch zum Inhalt der Seite passt. Der Webmaster erhält Anteile an den Werbeeinnahmen.
Das nennt man AdSense.

Man kann als Domaininhaber nicht festlegen, welche Werbung von Google angezeigt wird.
Es ist allerdings möglich, einzelne Domains anzugeben, die nicht beworben werden sollen.

So könnte folgendes passieren:
Auf einer Internetseite xyz.de geht es z.B. um Entertainment.
Aufgrund des Begriffes xyz könnte durch AdSense aber durchaus auch Werbung z.B. aus dem Bereich Versicherungen erscheinen.

Frage:
Könnte die Werbeeinblendung für den Inhaber der Seite xyz.de zum Problem werden, wenn der Begriff xyz im Bereich Versicherungen von anderer Seite markenrechtlich geschützt ist?
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:45 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.6.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
© i-relations GmbH