Markenrecht Forum
  Markenrecht-Start Forum        Archiv        Urteile        Check        Anwälte        Links  

Zurück   Markenrecht Forum > Markenrecht > Markenrecht-Forum
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 04.11.2011, 14:48
mfx mfx ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.04.2011
Beiträge: 2
Standard Schutz von Slogans bei Veranstaltungen

Hallo.

Kann man eigentlich gegen einen Konkurrenten vorgehen, welcher gewerbliche Veranstaltungen, die unter einem bestimmten Slogan schon mehrfach erfolgreich durchgeführt werden, nun plötzlich in der gleichen Stadt kopiert und ebenfalls solche Veranstaltungen mit dem gleichen Slogan anbietet? Der Slogan einer Party/Veranstaltung selbst ist ja kein Unternehmenskennzeichen, oder? Greift hier eventuell das UWG?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.11.2011, 17:37
RA Sommer RA Sommer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.08.2006
Beiträge: 326
Standard

Hallo,

Veranstaltungen sind auf unterschiedlichste Art geschützt.

Es gibt die Fallgruppe der unberechtigten Leistungsübernahme, das sollten Sie prüfen lassen.

Es kommt auch auf den Slogan und vor allem die Bekanntheit an.
__________________
Viele Grüße

RA Sommer LL.M.

- Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz -
- Fachanwalt Urheber- und Medienrecht -
www.RAsommer.de/marke
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:11 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.6.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© i-relations GmbH