Markenrecht Forum
  Markenrecht-Start Forum        Archiv        Urteile        Check        Anwälte        Links  

Zurück   Markenrecht Forum > Markenrecht > Markenrecht-Forum
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 15.08.2006, 13:51
M. Lorenz M. Lorenz ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2006
Beiträge: 1
Standard Markenrecht & Domainrecht

Hallo zusammen!

Wir haben unseren Firmennamen Markenrechtlich über das Patentamt schützen lassen. Nun hat ein Rechtsanwalt aus München sich die Domain gesichert und möchte damit Kohle machen.

Hat dieser Anwalt das Recht die Domain für sich zu beanspruchen, oder fällt dies in das Markenschutzrecht
wenn der Wortlaut identisch ist? Zum Beispiel: www."blablabla".de Firmenname: blablabla

Hat da jemand eine Anwort...vielleicht mit Urteil?

Grüße M. Lorenz
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.08.2006, 13:52
Günter Frhr.v.Gravenreuth Günter Frhr.v.Gravenreuth ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2006
Beiträge: 93
Standard Re: Markenrecht & Domainrecht

: Hallo zusammen!

: Wir haben unseren Firmennamen Markenrechtlich über das Patentamt schützen lassen. Nun hat ein Rechtsanwalt aus München sich die Domain gesichert und möchte damit Kohle machen.

: Hat dieser Anwalt das Recht die Domain für sich zu beanspruchen, oder fällt dies in das Markenschutzrecht
: wenn der Wortlaut identisch ist? Zum Beispiel: www."blablabla".de Firmenname: blablabla


Identische Marken sagt noch gar nichts. Besteht auch eine Warenindentität oder -ähnlichkeit????
Checkliste: http://www.gravenreuth.de/titel/check/index.htm

Mit freundlichen Grüßen



Günter Frhr. v. Gravenreuth
Rechtsanwalt, Dipl.-Ing. (FH)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.08.2006, 13:53
Michael Kusebach Michael Kusebach ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2006
Beiträge: 1
Standard Re: Markenrecht & Domainrecht

Hallo,

auf welcher rechtsgrundlage beruht dann aber der Shell-Prozess?

Herr Shell (er hieß eben so) wollte sich wohl eine Homepage basteln und tat das auch. Firma Shell klagte, Herr Shell durfte diese nicht behalten. Die HP hieß wohl shell.de oder com.

Viele Grüße
Michael Kusebauch
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:08 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.6.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© i-relations GmbH