Markenrecht Forum
  Markenrecht-Start Forum        Archiv        Urteile        Check        Anwälte        Links  

Zurück   Markenrecht Forum > Markenrecht > Markenrecht-Forum
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 15.08.2006, 13:59
Helmuth Helmuth ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2006
Beiträge: 1
Standard Markenname bestandteil in Domainnamen

Hallo Forum

Ich habe eine Marke registriert xxxxx (1997 Registriert/ 1998 Eingetragen).
Seit 1997 betreibe ich unter dem Namen einen Onlineshop.
Meine Firma ist ein Einzelunternehmen und ich bin nicht im Handelsregister eingetragen.
Der Name setzt sich aus der dem Anfang der Branche sowie shop zusammen.
Jetzt habe ich eine neue Website entdeckt die gleich mit mehreren Varianten, meiner Meinung nach, meine Marke eindeutig missbraucht.
Einmal gibt es den Namen mit "www.xxxxx-24.de", einmal mit dem Zusatz "www.xxxxx-abc.de" und zum Schluss noch mit Namenszusatz "www.xxxxx-name.de"
Ich hatte hierzu schon einen Rechtsanwalt befragt der allerdings nicht in Domain- und Markenrecht fit ist.
Er meinte hier könnte ich nicht viel machen, da z.B. die Endung www.xxxxx-abc.de einen neuen Fantasienamen ergeben würden.

Kann man eine Marke so einfach umgehen?
Habe ich eine Change gegen den Mitbewerber/Trittbrettfahrer vorzugehen?

Danke im vorraus

Helmuth
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.08.2006, 14:00
Günter Frhr.v.Gravenreuth Günter Frhr.v.Gravenreuth ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2006
Beiträge: 93
Standard Re: Markenname bestandteil in Domainnamen

: Hallo Forum

: Ich habe eine Marke registriert xxxxx (1997 Registriert/ 1998 Eingetragen).
: Seit 1997 betreibe ich unter dem Namen einen Onlineshop.
: Meine Firma ist ein Einzelunternehmen und ich bin nicht im Handelsregister eingetragen.
: Der Name setzt sich aus der dem Anfang der Branche sowie shop zusammen.
: Jetzt habe ich eine neue Website entdeckt die gleich mit mehreren Varianten, meiner Meinung nach, meine Marke eindeutig missbraucht.
: Einmal gibt es den Namen mit "www.xxxxx-24.de", einmal mit dem Zusatz "www.xxxxx-abc.de" und zum Schluss noch mit Namenszusatz "www.xxxxx-name.de"
: Ich hatte hierzu schon einen Rechtsanwalt befragt der allerdings nicht in Domain- und Markenrecht fit ist.
: Er meinte hier könnte ich nicht viel machen, da z.B. die Endung www.xxxxx-abc.de einen neuen Fantasienamen ergeben würden.

Kann man so allgemein nur schwer beantworten. Nach der Rechtsprechung werden Kennzeichen mit ihrem Anfang im Regelfall stärker beachtet als mit ihrer Endung. Demnach könnte man was unternehmen- Kommt aber wie gesagt auf den konkreten Fall an.

Mit freundlichen Grüßen



Günter Frhr. v. Gravenreuth
Rechtsanwalt, Dipl.-Ing. (FH)
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:46 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.6.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© i-relations GmbH