Markenrecht Forum
  Markenrecht-Start Forum        Archiv        Urteile        Check        Anwälte        Links  

Zurück   Markenrecht Forum > Markenrecht > Markenrecht-Forum
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 26.02.2014, 11:12
Maik Maik ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2014
Beiträge: 2
Standard Domain ähnelt einer anderen - Problem?

Hallo zusammen,

ich habe eine wichtige Frage die mir auf der Seele brennt.

Es geht darum das ich einen Internethandel betreibe, meine Top Level Domain nennt sich beispielsweise "Fahrstuhl24.de", ich arbeite mit dieser Domain und verkaufe darüber Produkte.
Nun gibt es eine geschützte Domain die sich "Fahrstuhl.de" nennt, mit dieser Adresse wird und wurde noch nicht gearbeitet - sie wird also nicht genutzt - ist jedoch beim Patentamt angemeldet.

Kann ich da Schwierigkeiten bekommen? Wir würden uns, falls der Inhaber der anderen Domain mit der Seite arbeitet die selben Produkte vertreiben. Ich habe jedoch eine 24 hinter diesem Namen stehen.

Ich hoffe auch hilfreiche Antworten von erfahrenen Usern.

Vielen Dank im voraus.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.02.2014, 12:23
Erdmann Erdmann ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2014
Beiträge: 6
Standard

Wäre vielleicht besser gewesen, sich vor der Entscheidung über die Namensgebung kundig zu machen, ob es schon so etwas Ähnliches gibt. Grundsätzlich wird es rechtlich nichts dagegen einzuwenden geben, aber ob es fürs Geschäft so sinnvoll ist, wird wohl wieder eine andere Frage sein. Kannst du dein Geschäft, bzw. deine Internetpräsenz nicht noch umbenennen?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.02.2014, 12:41
Maik Maik ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2014
Beiträge: 2
Standard

Hallo,

also umbenennen könnte ich es theoretisch, jedoch sind bereits Werbeartikel etc. mit dem Logo bedruckt worden.
Da der Inhaber der anderen Domain nicht damit arbeitet - stellt sich mir nicht die Frage ob es sinnvoll ist damit zu arbeiten. Einen aktiven Konkurrenten mit dem ähnlichen Namen gibt es also nicht -

Danke für dein Feedback

Gruß
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.04.2014, 14:58
Stumpf Karin Stumpf Karin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2007
Beiträge: 131
Standard

Hallo Maik,

ich würde in diesem Fall unbedingt überwachen, ob die angemeldete Marke zur Eintragung gelangt. Wenn sie aus absoluten Gründen zurückgewiesen wird, etwa weil es sich um eine beschreibende Sachaussage handelt, dann ist das ein Hinweis dafür, dass das Zeichen zur freien Verwendung durch Dritte offen steht. Einen entsprechenden Zurückweisungsbeschluss könnte man dann als "Freibrief" verwenden. Sollte die Marke jedoch eingetragen werden, ist Vorsicht geboten, denn dann könnte der Markeninhaber Rechte aus seiner Marke geltend machen. Der Zusatz "24" reicht jedenfalls nicht aus, um eine Verwechslungsgefahr zu vermeiden.

Grüße Karin Stumpf (Patentanwältin)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.04.2014, 20:49
Pampelpeter Pampelpeter ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2014
Beiträge: 6
Standard

In der Tat eine, sagen wir, suboptimale Situation. Was Du definitiv brauchst, ist Klarheit. Da mich das Problem einer geschützten, aber inaktiven Domain, selbst interessiert, hänge ich mich an dieser Stelle hier rein und sage: „bumpiddy-bump!“ Würde mich interessieren, ob Du da weitergekommen bist, Maik. Bitte um Updates. Grüße!
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:47 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.6.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
© i-relations GmbH